» Willkommen » Nachrichten » Aktuelle Projekte

Norah's Wald / Südburgenland

Das Projekt "Norah's Wald" ist der Wandel von einem verwildertem Brachland und einer kranken Fichtenmonokultur hin zu einem artenreichen und gesunden Ökosystem!
Der Grundstein wurde 2020 gelegt. Unter Leitung von Sepp Holzer wurden ein Wasserretentionsbecken & Pflanzterassen errichten.
Es wurden mehr als 600 Bäume und Sträucher in Mischkultur gepflanzt und eingesät!

Norah's Wald

Torres de Selma / Spanien

Torres de Selma ist eine "Casa Rural", die auf einem Felsen erbaut wurde und von 38 Hektar Wald, Trauben, Kirschen und Kiwis umgeben ist. Diese Domäne hat viele Probleme mit der Erosion aufgrund starker Regenfälle. Das sehr schnell fließende Wasser  verursacht  große  Schäden.  Der  fruchtbare  Boden  wird  weggespült  und Steine  und  Kies  werden  ersetzt.  Das  Ergebnis  ist,  dass  viele  Traubensträucher abgestorben  sind  und  der  Ertrag  der  Trauben  minimal  ist.  Straßen  werden weggespült  und  unpassierbar.  Während  der  Dürreperioden  verwandelt  sich  der dicke Ton in eine sehr feine, dünne Substanz, die vom Wind mitgerissen wird.

Mit Sepp Holzer wurde ein Katastrophenplan erstellt und umgesetzt um das Gebiet zu erhalten.

Torres de Selma

Links zu Projekten

Homepage in neuem Fenster öffnen

Neues Projekt in Sardinien