Sprachwahl: deutsch Choose language: english

Sepp Holzer

INTERNET www.seppholzer.at
EMAIL office@seppholzer.at


» Willkommen » Termine » 3-Tages-Seminar in Spanien

3 Tages Seminar auf Torres de Selma in Spanien

Torres de Selma

vom 6. bis 8. März 2020

(mit Verlängerungsmöglichkeit um 2 Tage)

Torres de Selma ist eine "Casa Rural", die auf einem Felsen erbaut wurde und von 38 Hektar Wald, Trauben, Kirschen und Kiwis umgeben ist. Diese Domäne hat viele Probleme mit der Erosion aufgrund starker Regenfälle. Das sehr schnell fließende Wasser verursacht große Schäden. Der fruchtbare Boden wird weggespült und Steine und Kies werden ersetzt. Das Ergebnis ist, dass viele Traubensträucher abgestorben sind und der Ertrag der Trauben minimal ist. Straßen werden weggespült und unpassierbar. Während der Dürreperioden verwandelt sich der dicke Ton in eine sehr feine, dünne Substanz, die vom Wind mitgerissen wird. Dies erhöht nur den Schaden.

Mit Sepp Holzer wurde ein Katastrophenplan erstellt um das Gebiet zu erhalten. Während des Seminars wird Sepp Holzer seine Philosophie weiter erläutern und direkt in der Praxis anwenden. Die Tage werden mit einer Teil Theorie gefüllt und zum größten Teil praktiziert. Unter der inspirierenden Leitung von Sepp Holzer wird die Umsetzung des Katastrophenplans während des Seminars durchgeführt.

Den Seminarteilnehmern wird dringend empfohlen sich in den Publikationen  (Internet, HP www.seppholzer.at , Büchern etc.) sich über die Holzersche Agrarökologie zu informieren!

Termine geplant:

Das 3-tägige Seminar findet vom 6., - 8. März statt. Es ist möglich, das Seminar um 2 für besonders interessierte Teilnehmer/innen Tage, 9. und 10. März, zu verlängern.

Das Seminar richtet sich an Personen, die zuvor mit Sepp Holzer Theorie- und/oder Übungsseminare absolviert haben.

Thema: Praktische Umsetzung eines Katastrophenplans

Leitung: Sepp Holzer

Veranstalter: Luc Jacobs en Narda Veugelers

Treffpunkt: Torres de Selma,

43714 El Pla de Manlleu
España

Themen zum Seminar:

  • Holzersche Agrarökologie Permakultur in Theorie und Praxis erfahren.
  • Lesen lernen in der Natur.
  • Arbeiten in Kooperation und nicht in Konfrontation mit der Natur.
  • Möglichkeiten der Errichtung von Retentionsräumen, Humusrückhaltebecken, Wasserretention, Kratergärten etc.
  • Artgerechte Tierhaltungsmöglichkeiten.
  • Anlage von Obst, Gemüse und Kräutergärten unter Berücksichtigung Ökologischer Gestaltungsmöglichkeiten. 
  • Beispiele der bereits Errichteten Anlagen in Spanien und Portugal siehe HP www.seppholzer.at  und Internet.

1. Tag

08:00 bis 09:00 Frühstück und Erläuterung der Planung dieses Tages.

Seminarbeginn:

09:00 bis 13:00 Führung durch das Gelände und Erläuterung der Aktivitäten

13:00 bis 14:30 Mittagspause

14:30 bis 18:00 Aktivitäten, die Sepp Holzer auf die Teilnehmer verteilt

2. Tag

08:00 bis 09:00 Frühstück und Erläuterung der Planung dieses Tages.

Seminarbeginn:

09:00 bis 13:00 Kurze Auswertung des ersten Tages und theoretische Erklärung der Aktivitäten dieses Tages

13:00 bis 14:30 Mittagspause

14:30 bis 18:00 Diskussion und Aktivitäten die Sepp Holzer auf die Teilnehmer verteilt

3. Tag

08:00 bis 09:00 Frühstück und Erläuterung der Planung dieses Tages.

Seminarbeginn:

09:00 bis 13:00 Dieser Tag wird von Sepp Holzer je nach Arbeitsfortschritt erfüllt

13:00 bis 14:30 Mittagspause

14:30 bis 18.00 Diskussion, Allfälliges und Abschluss des Seminars

4. Tag mögliche Verlängerung für besonders Interessierte

08:00 bis 09:00 Frühstück und Erläuterung der Planung dieses Tages

Seminarbeginn:

09:00 bis 13:00 Dieser Tag wird von Sepp Holzer für die geplante Erweiterung des Projektes behandelt und ausführlich diskutiert

13:00 bis 14:30 Mittagspause

14:30 bis 18:00 Fortsetzung der Arbeiten auf der Baustelle und ausführliche Fragen Beantwortung

5. Tag

08:00 bis 09:00 Frühstück und Erläuterung der Planung dieses Tages

Seminarbeginn:

09:00 bis 12:00 Dieser Tag wird von Sepp Holzer je nach Arbeitsfortschritt erfüllt

12:00 bis 13:00 Autotour zu den verschiedenen Domäne in der Umgebung. Hier erklärt Sepp die Bereiche und die Möglichkeiten und Unmöglichkeiten und Lesen lernen in der Natur! 

13:00 bis 14:30 Mittagspause

14:30 bis 16:00 Rundgang und Besprechung der geleisteten Arbeit und Möglichkeiten der Erweiterung des Projektes.

Seminargebühr für 3 Tage: 

  • € 750 pro Person.
  • Die Bewilligung mit 2 Tagen kostet € 250 zusätzlich pro Person.
  • Torres de Selma wurde noch nicht offiziell eröffnet. Die Renovierung des alten Gebäudes ist fast abgeschlossen und der Bau des Restaurants wird Ende April nicht abgeschlossen sein. Wir entschuldigen uns für die möglichen Belästigungen, die bei dieser Renovierung auftreten können.

Enthalten sind:

  • Drei Übernachtungen (Beim Verlängerung 5 Übernachtungen )
  • Frühstück und Mittagessen
  • Kaffee, Tee, Wasser und Erfrischungen

Für das Abendessen kann in den nahe gelegenen Restaurants eine Reservierung vorgenommen werden. Dies geschieht auf eigene Kosten. Der Preis für ein Abendessen mit Wein und Kaffee liegt zwischen 15 und 25 €

Die Veranstaltung findet  bei jeder Witterung statt, bitte Wetterfeste Kleidung und gutes Schuhwerk mitbringen!

Teilnahme

Um an diesen Seminar teilzunehmen, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail, eine vorausgehende Anmeldung ist ausdrücklich erforderlich. Die Anzahl der Registrierungen ist auf maximal 12 Personen begrenzt.

Die Seminargebühr von €750 oder €1000 ist bis spätestens 14 Tage vor Seminarbeginn auf das untenstehende Konto zur Einzahlung zu bringen.

Bankverbindung:
Torres de Selma SL
Ptda Torres de Selma s/n
43714 El Pla de Manlleu
IBAN: ES59 1491 0001 2630 0010 7530
BIC: TRIOESMMXXX

Kontakt:
Luc Jacobs +32477489953
Narda Veugelers +31651423695
Torres de Selma SL
Ptda Torres de Selma s/n
43714 El Pla de Manlleu
España